0.3 C
Saarbrücken
Nun auch in Völklingen erhältlich

„Hei­mat Shop­per“ freu­en sich über Stadtgutscheine

Für zehn Gewinner lohnte sich das lokale Einkaufen in Völklingen gleich doppelt.

Bei der dies­jäh­ri­gen Akti­on „Hei­mat Shop­pen“ im Sep­tem­ber der IHK Saar­land und der Völk­lin­ger Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft GWIS lohn­te sich für zehn Gewin­ner das loka­le Ein­kau­fen in Völk­lin­gen gleich dop­pelt: Denn die Gesell­schaft für Wirt­schafts­för­de­rung, Inno­va­ti­on und Stadt­mar­ke­ting Völk­lin­gen hat­te ein Gewinn­spiel orga­ni­siert, bei dem Ein­kaufs­gut­schei­ne im Wert zwi­schen 10 und 200 Euro auf akti­ve „Hei­mat­Shop­per“ warteten.

Lukas Schmitt aus Völk­lin­gen konn­te sich über einen Kee­pLo­cal-Stadt­gut­schein im Wert von 200 Euro, bei der Preis­über­ga­be freu­en. Als Bonus über­ga­ben GWIS­Ge­schäfts­füh­rer Lars Hüss­lein und Pro­jekt­lei­te­rin Doreen Fischer zudem auch noch ein „Six­pack“ des eigens zum 1200jährigen Stadt­ju­bi­lä­um gebrau­ten Fest­bie­res der saar­län­di­schen Braue­rei „Tiny Brew“. Auch die ande­ren Gewin­ner konn­ten sich neben einem Stadt­gut­schein auch über das Jubi­lä­ums­bier freu­en. Wäh­rend den bei­den Akti­ons­ta­ge erhiel­ten Kun­den für jede fünf Euro, die bei den
Akti­ons­part­nern umge­setzt wer­den, einen Hei­mat­Shop­pen-Sam­mel­punkt. Zehn Auf­kle­ber auf einer Sam­mel­kar­te berech­tig­ten zur Teil­nah­me am Gewinn­spiel. Ziel der Akti­on war es, die Kauf­kraft bei den loka­len Händ­lern vor Ort zu hal­ten und damit die Ent­wick­lung der Völk­lin­ger Innen­stadt zu unter­stüt­zen. „Wir dan­ken allen teil­neh­men­den Part­nern und allen Kun­den, die sich flei­ßig an der Akti­on betei­ligt haben.“, so Hüss­lein abschließend.

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Mittelstadt Völklingen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie