Addicted to Dance – Contest 2022 

Pokale der Addicted to Dance - © HR SAAR Photography für Saarland Today
Pokale der Addicted to Dance - © HR SAAR Photography für Saarland Today

Mit über 300 aktiven Teilnehmern aus den Bereichen Hip-Hop, Dance, Freestyle als auch Akrobatik, dem karnevalistischen Transport, den lateinamerikanischen Tanzstilen, fand am vergangenen Samstag den 15. Oktober in der Joachim Deckarm Halle in Saarbrücken der 14. Addicted to Dance Contest statt.

Das Alter der Teilnehmer, die nicht nur aus dem Saarland angereist waren, lag zwischen 12 und 57 Jahren.

In diesem Jahr gab er allerdings eine Premiere. Gemischte und reine Frauen-Gruppen sind im Transport Standard. Mit Just Boys (Merzig) allerdings, die wie der Name es schon andeutete nur aus Jungen Männern bestand und das erste Mal auf der Addicted to Dance aufgetreten sind.

Von Streetdance bis Hip-Hop, über Akrobatik (Novelle na Baron, Saarbrücken) Poledance (Natalia Schütz)  bis hin zu Musicals (Footlose TSG Weiß-Gold, Saarbrücken), (Haarspray X-Qusit, Bexbach), das diesjährige Programm war so vielfältig wie nie.

Ein großes Kompliment an das Team der Addicted to Dance, allen vorneweg Daniel Schonard, ohne das unermüdliche Engagement dieser Truppe wäre diese Veranstaltung nur eine weitere von vielen.

Die Abfolge der Acts konnte man nur als genial bezeichnen, so kam niemals Langeweile auf.

Hier nun die Platzierungen der einzelnen Acts.

Solos:

Platz 3 ging an Natalie Schütz aus Saarlouis

Platz 2 ging an Jay Klay, der extra für diesen Contest aus Hamburg angereist war.

Platz 1 ging an Noella Navarro aus Saarbrücken.

Duos:

Platz 3 ging an Two of a Skull aus Großrosseln

Platz 2 ging an Cittadini Sisters aus Merzig

Platz 1 ging an Lil Fam aus Saarbrücken

Gruppe Kategorie Urban:

Platz 3 ging an The Fuison Juniors aus Merzig

Platz 2 ging an Junkin Jerks aus Mainz

Platz 1 ging an Reflection aus Merzig

Gruppe Kategorie Showdance:

Platz 3 ging an Je Suis Dany aus Neuhoven

Platz 2 ging an den TSG Weiß-Gold aus Saarbrücken

Platz 1 ging an Mix it aus Achern

Der absolute Champion des Addicted to Dance Contest, also der Titel des All Style Champion, ging an die Gruppe For Motion aus Limburger Hof.

Alle erstplatzierten sind somit auch saarländische Kultur Tanz Meister.

Am Sonntag den 16. Oktober fand an gleicher Stelle der Addicted to Dance Contest – Kids statt.

In diesem Contest gab es zwei Kategorien, einmal Kids 4-8 Jahre und zum anderen 9-12 Jahre.

Den ersten Platz in der Kategorie 9 bis 12 Jahre belegte die Gruppe New Generation aus Völklingen und die Gruppe Fortuna Dragons. Als Bestplatzierter wurde die Gruppe New Generation in dieser Kategorie der saarländische Jugend Kultur Meister Kids.

Den saarländische Jugend Kultur Meister in der Kategorie Kids 4 bis 8 Jahre machte die Gruppe Traumtänzerinnen aus Püttlingen.

Man kann der gesamten Crew der Addicted to Dance für diesen gelungenen Contest nur gratulieren.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Quelle:

Schlagworte: