4.1 C
Saarbrücken
Neue Deponie für Mettlach

Neu­er Depo­nie­stand­ort für Bau­schutt, Erd­mas­sen und Grün­schnitt in Mettlach

Einladung zum Tag der offenen Tür

Zur Inbe­trieb­nah­me der neu­en Depo­nie in der Gemein­de Mett­lach sind alle Bürger*innen und alle Inter­es­sier­ten am Sams­tag, den 1. Okto­ber von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr zu einem Tag der offe­nen Tür direkt auf dem Depo­nie­ge­län­de (Zufahrt über den „Kachel­pass“ Mett­lach-Saar­hölz­bach) herz­lich eingeladen.

Ab 10:00 Uhr beginnt der offi­zi­el­le Teil mit einem Gruß­wort des Bür­ger­meis­ters Dani­el Kie­fer. Danach haben alle Teil­neh­me­rIn­nen Gele­gen­heit, sich die­se anspruchs­vol­le Bau­maß­nah­me aus­führ­lich zei­gen und erklä­ren zu las­sen. Für Essen und Trin­ken ist bes­tens gesorgt. Neben einer Hüpf­burg haben unse­re klei­nen Mit­bür­ger die Gele­gen­heit, sich gemein­sam mit dem Fach­per­so­nal der Fir­ma Ter­rag einen Bag­ger auch mal von innen anzusehen.

Seit dem Jahr 2008 betreibt die TERRAG GmbH durch ver­trag­li­che Ver­ein­ba­rung mit der Gemein­de Mett­lach die frü­he­re Gemein­de­de­po­nie in der Orts­rand­la­ge von Orscholz. Neben Boden und Bau­schutt konn­ten die Bür­ge­rIn­nen der Gemein­de Mett­lach dort auch ihren Grün­schnitt entsorgen.

Inzwi­schen ist der Stand­ort zwi­schen Orscholz und Wei­ten an sei­ne Kapa­zi­täts­gren­zen gesto­ßen. Bereits seit eini­gen Jah­ren wur­de des­halb die ehe­ma­li­ge Betriebs­de­po­nie der Vil­leroy & Boch AG in Mett­lach durch die Fir­ma Ter­rag für einen Neu­be­trieb auf­ge­baut. Nach drei Jah­ren Bau­zeit wird die­ser neue Stand­ort nun für die Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht.

Ab dem 4. Okto­ber 2022 ist die Depo­nie in Orscholz/Weiten geschlos­sen. Alle pri­va­ten Anlie­fe­run­gen von Bau­schutt, Erd­mas­sen und Grün­schnitt kön­nen ab dann von Mon­tag bis Sams­tag zur neu­en Depo­nie in Mett­lach erfolgen.

Der bis­he­ri­ge Depo­nie­stand­ort Orscholz/Weiten wird aber jeweils sams­tags für Grün­schnitt­an­lie­fe­run­gen geöff­net bleiben.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den jewei­li­gen genau­en Öff­nungs­zei­ten ent­neh­men Sie bit­te den kom­men­den Aus­ga­ben des Amt­li­chen Bekannt­ma­chungs­blat­tes oder unse­rer Homepage.

Quelle:

----- Parteipolitik -----

Weitere Artikel aus dieser Kategorie