3.5 C
Saarbrücken
Beifahrergespräche

Anek­do­ten eines Beifahrers

Die Multivisionsshow live in Völklingen

Am Frei­tag, den 30. Sep­tem­ber 2022 um 19.00 Uhr fin­det in der Kul­tur­hal­le Wehr­den der letz­te Ter­min der Vor­trags­rei­he „Anek­do­ten eines Bei­fah­rers – Per Anhal­ter um die Welt“ statt. Eine Ode an das Tram­pen: 53.000 Kilo­me­ter, 432 Mit­fahr­ge­le­gen­hei­ten und 134 Ein­la­dun­gen zum Über­nach­ten. Dani­el Daku­na auf eine Rei­se per Anhal­ter beglei­ten, die ihn durch ins­ge­samt 42 Län­der geführt hat.

Er möch­te mit sei­ner Show nicht nur unter­hal­ten, son­dern inspi­rie­ren, moti­vie­ren, über die Schat­ten­sei­ten einer sol­chen Rei­se spre­chen und eine neue Sicht­wei­se auf unse­re Welt eröff­nen. ‚Anek­do­ten eines Bei­fah­rers‘ beinhal­tet zahl­rei­che lus­ti­ge und ver­rück­te Geschich­ten. Dani­el wan­der­te mit einem kilo­schwe­ren Lachs durch Riga, lan­de­te in der ISIS Hoch­burg Jor­da­ni­ens und ver­brach­te eine Nacht ein­ge­sperrt in einem Kriegs­schutz­bun­ker mit einem ehe­ma­li­gen Geschäfts­part­ner von Muammar al-Gad­da­fi. Dar­über hin­aus soll die Show aber auch eine emo­tio­na­le Tie­fe haben, indem er über schwe­re Schick­sals­schlä­ge und nega­ti­ve Momen­te sei­ner Rei­se spricht. Über Begeg­nun­gen, die ihn nach­hal­tig ver­än­dert haben. Er möch­te die Zuschau­er sowohl zum Lachen brin­gen, als auch zu Trä­nen rühren.

Der Ein­tritt zur Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei. Am Ende der Show kann frei­wil­lig gespen­det wer­den. Ein Teil der Ein­nah­men fließt in ein sozia­les Pro­jekt in Sambia.

Um vor­he­ri­ge Anmel­dung unter www.voelklingen.de oder tele­fo­nisch unter 06898/13–2390 wird gebeten.

Quelle:

1859

Weitere Artikel aus dieser Kategorie