0.3 C
Saarbrücken
Fairtrade in Eppelborn

Fair­trade Steue­rungs­grup­pe – Gemein­de Eppelborn

Marktstand im Rahmen der Fairen Woche war voller Erfolg

Faitrade Handel in der Gemeinde Eppelborn - © Gemeinde Eppelborn
Fai­t­ra­de Han­del in der Gemein­de Eppel­born — © Gemein­de Eppelborn

Im Rah­men der Fai­ren Woche war die Fair­trade Steue­rungs­grup­pe der Gemein­de Eppel­born zusam­men mit Ver­tre­te­rin­nen der kfd St. Pius X am Markt­tag in Eppel­born mit einem anspre­chend gestal­te­ten Ver­kaufs­stand ver­tre­ten. Und es dau­er­te nicht lan­ge, bis sich die ver­füh­re­ri­sche „Scho­ko­la­den­bar“ zum wah­ren Besu­cher­ma­gne­ten ent­wi­ckelt hat­te. Espres­so Cara­mel, Café Blanc oder lie­ber wei­ße Vanil­le, die Kun­din­nen und Kun­den hat­ten bei Ire­ne Hor­ras, Spre­che­rin der Steue­rungs­grup­pe, die Qual der Wahl. Unter den Kun­den am Diens­tag­mor­gen war auch Sebas­ti­an Michel, Bei­geord­ne­ter der Gemein­de. Er war in Ver­tre­tung für Bür­ger­meis­ter Andre­as Feld zum Markt­platz gekom­men und dank­te Ire­ne Hor­ras und der gesam­ten Steue­rungs­grup­pe für die geleis­te­te, ehren­amt­li­che Arbeit. „Es ist gut und wich­tig, dass immer wie­der auf den fai­ren Han­del auf­merk­sam gemacht wird und die Men­schen sen­si­bi­li­siert wer­den. Es geht um fai­re Löh­ne und dar­um, dass Kin­der ihre Kind­heit unbe­schwert genie­ßen kön­nen und eine gute Schul­bil­dung erfah­ren. All das ver­eint Fair­trade und wenn es dann zugleich noch so lecker schmeckt, kön­nen wir alle unse­ren Bei­trag für eine fai­re Welt leis­ten“, erklär­te er. Neben der fair gehan­del­ten Scho­ko­la­de fand auch der fai­re Kaf­fee guten Absatz.

„Fair­trade-Ver­käu­fe für Bäue­rin­nen und Bau­ern sind heu­te wich­ti­ger denn je, denn in den Anbau­län­dern explo­die­ren die Pro­duk­ti­ons­kos­ten“, erklär­te Ire­ne Hor­ras der inter­es­sie­ren Kund­schaft. Am Markt­stand hiel­ten außer­dem die Frau­en der kfd Calmesweiler/Macherbach zahl­rei­che schö­ne Herbst­de­ko­ra­tio­nen bereit. Die Kund­schaft erwar­te­ten unter ande­rem Hor­ten­si­en­krän­ze, Geste­cke, Laven­del­säck­chen und vie­les mehr. Der Erlös die­ser Arti­kel fließt der Hil­fe für das Ahrtal zu. Als Über­ra­schungs­gäs­te konn­te Ire­ne Hor­ras gegen Mit­tag rund 70 Kin­der aus dem Kin­der­haus St. Josef begrü­ßen. Die zer­ti­fi­zier­te „Fai­re Kita“ hat­te sich im Rah­men der Fai­ren Woche auf den Weg gemacht und unter ande­rem den Eppel­bor­ner Wochen­markt besucht. Sehr ger­ne spen­dier­te Horas dem Nach­wuchs lecke­re Scho­ko­la­de und kam mit den gut infor­mier­ten Mäd­chen und Jun­gen über den fai­ren Han­del ins Gespräch.

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Eppelborn

Weitere Artikel aus dieser Kategorie