Mittwoch, 5. Oktober 2022
9.6 C
Saarbrücken
MEHR
    Glasfaser für das Saarland

    „Deut­sche Glas­fa­ser“ lädt zum „Gro­ßen Inter­net-Emp­fang“ ein

    Infoabend am 28. September in der Nikolaus Jung-Stadthalle in Lebach

    Saarland Today - das Mediennetzwerk aus dem Saarland

    Saarland Today Redaktionen

    Neben den Stadt- und Orts­tei­len, die sich durch die Nach­fra­ge­bün­de­lung bereits den flä­chen­de­cken­den Glas­fa­ser­aus­bau gesi­chert haben, macht die nun auch den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern in den übri­gen Stadt­tei­len ein Anschluss­an­ge­bot. So sol­len bald auch Gresau­bach, Lands­wei­ler Ost, Asch­bach, Eiden­born, Falscheid, Hox­berg, Schel­len­bach, Thalex­wei­ler und Zoll­stock durch die „Deut­sche Glas­fa­ser“ mit schnel­lem Inter­net ver­sorgt wer­den. Ins­be­son­de­re für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die­ser Stadt­tei­le fin­det am 28. 2022 um 19 Uhr in die Niko­laus Jung-Stadt­hal­le, eine Info-Ver­an­stal­tung statt. Das Team von „Deut­sche Glas­fa­ser“ möch­te per­sön­lich über die nächs­ten Schrit­te infor­mie­ren und lädt daher zum „ Inter­net-Emp­fang“ ein.

    Auf der Ver­an­stal­tung in der Stadt­hal­le erhal­ten die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger grund­le­gen­de Infor­ma­tio­nen rund um den Glas­fa­ser­aus­bau in Gresau­bach, Lands­wei­ler Ost, Asch­bach, Eiden­born, Falscheid, Hox­berg, Schel­len­bach, Thalex­wei­ler und Zoll­stock, den Haus­an­schluss und die der End­ge­rä­te. Außer­dem kön­nen sie sich über den Bau­pro­zess, die Bau­ma­te­ria­li­en und das Inter­net-TV-Pro­dukt von „Deut­sche Glas­fa­ser“ informieren.

    Die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in den Poly­go­nen Nord und Süd (Dörs­dorf, Stein­bach, Jabach Dil­lin­ger Stra­ße, Knor­scheid, Lands­wei­ler-West, Lebach, Lebach West, Nie­der­sau­bach, Ost­preu­ßen­stra­ße Jabach und Rüm­mel­bach) haben die­se grund­le­gen­den Infor­ma­tio­nen bereits vor der Nach­fra­ge­bün­de­lung erhal­ten. Für sie wird es eine geson­der­te Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung geben, zu der die Ein­la­dun­gen laut „Deut­scher Glas­fa­ser“ per Post ver­schickt werden.

    Das Team von Deut­sche Glas­fa­ser steht zudem wei­ter­hin für alle Rück­fra­gen im Ser­vice­punkt vor Ort (Saar­brü­cker Str. 10, 66839 Schmelz, jeweils mon­tags von 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr) per­sön­lich zur Ver­fü­gung. Fra­gen zum Bau beant­wor­tet auch die kos­ten­lo­se Deut­sche Glas­fa­ser Bau-Hot­line unter 02861 — 890 60 940 mon­tags bis frei­tags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr. Ver­trä­ge kön­nen zudem bei Part­nern vor Ort, bei­spiels­wei­se Euro­nics XXL in Lebach, Tel. (06881) 92040 und Fink­ler­Me­dia in Thalex­wei­ler, Tel. (06888) 7939966 oder 01514–1691872 abge­schlos­sen werden.

    Alle Infor­ma­tio­nen über Deut­sche Glas­fa­ser und die buch­ba­ren Pro­duk­te sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

    Rela­ted Posts

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion