Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures People
Anzeige

Auftakt zur Mitmachaktion „Mein cooler Pausensnack“ an der Anne-Frank-Schule in Saarlouis

Schulentwicklungsplanerin Natalie Sadik präsentierte die Brotdosen des Landkreises Saarlouis in der Anne-Frank-Schule Saarlouis - © Landkreis Saarlouis/Nadine Niewel
Schulentwicklungsplanerin Natalie Sadik präsentierte die Brotdosen des Landkreises Saarlouis in der Anne-Frank-Schule Saarlouis - © Landkreis Saarlouis/Nadine Niewel

Im Rahmen der Einschulungsfeier an der Anne-Frank-Schule Saarlouis hat der Landkreis Saarlouis für gesundes und nachhaltiges Schulessen geworben – und zwar in Form des Ideenwettbewerbs „Mein cooler Pausensnack“, der an diesem Tag vorgestellt wurde. Im Zuge dieser Aktion dürfen sich die Schülerinnen und Schüler überlegen, welche gesunden und leckeren Pausensnacks sie gerne in der Schule essen würden. Ihre Vorschläge können sie beim Landkreis Saarlouis einreichen. Die besten Rezepte werden von einer Jury gekürt und in einer Rezeptbroschüre abgedruckt. 

Parallel zur Auftaktveranstaltung an der Anne-Frank-Schule wurden an 22 weiteren Schulen insgesamt 1770 Schülerinnen und Schüler eingeladen, an der Aktion teilzunehmen. Zu ihrer Wettbewerbseinladung erhielten die Kinder und Jugendlichen nachhaltig hergestellte Brotdosen. 

Bei der Präsentation der Mitmachaktion „Mein cooler Pausensnack“ in der Anne-Frank-Schule (von links): die Schülerinnen Celine Bürger und Leonie Kallenborn, Dezernentin Monika Braun, Schulleiterin Sabine Speicher, Amtsleiterin Silke Hans, Schulentwicklungsplanerin Natalie Sadik, Stefanie Veith (Schulcatering), Vera Licher (Vernetzungsstelle Schulverpflegung beim Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar, Verbraucherschutz) - © Landkreis Saarlouis/Nadine Niewel
Bei der Präsentation der Mitmachaktion „Mein cooler Pausensnack“ in der Anne-Frank-Schule (von links): die Schülerinnen Celine Bürger und Leonie Kallenborn, Dezernentin Monika Braun, Schulleiterin Sabine Speicher, Amtsleiterin Silke Hans, Schulentwicklungsplanerin Natalie Sadik, Stefanie Veith (Schulcatering), Vera Licher (Vernetzungsstelle Schulverpflegung beim Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar, Verbraucherschutz) – © Landkreis Saarlouis/Nadine Niewel

In seiner Rolle als fairtrade-Landkreis und Modellkommune „Bildung-Nachhaltigkeit-Kommune“ hat sich der Landkreis Saarlouis das Ziel gesetzt, im Rahmen von ämterübergreifenden Projekten die Landkreis-Bildungsprogramme zu den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung, fairtrade und Schülerbeteiligung miteinander zu verknüpfen. „Mein cooler Pausensnack“ ist hierbei das größte Schülerbeteiligungsprojekt, zu dem Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 65 Schulklassen eingeladen wurden. Koordiniert werden die Programme durch Bildungsdezernentin Monika Braun und Bildungsmanagerin und Schulentwicklungsplanerin Natalie Sadik. Letztgenannte ist auch Ansprechpartnerin für das Projekt „Mein cooler Pausensnack“. 

Bei der Auftaktveranstaltung an der Anne-Frank-Schule betonte Dezernentin Monika Braun, wie bedeutsam das Thema Ernährung vor allem für Kinder und Jugendliche ist. „Da Ihr noch im Wachstum seid, ist es wichtig, dass Ihr viel gesundes und vitaminreiches Essen bekommt“, sagte sie in Richtung der jungen Leute. Natalie Sadik präsentierte die Mitmachaktion „Mein cooler Pausensnack“ im Detail. Danach verteilte die Delegation des Landkreises gemeinsam mit Schulleiterin Sabine Speicher kleine Willkommenstaschen an die Schülerinnen und Schüler. Darin enthalten waren unter anderem auch die bereits erwähnten Brotdosen, die mit einem gesunden Frühstück befüllt wurden. Eine leckere Sache! 

Weitere Informationen zur Aktion gibt es auf der Homepage des Landkreises Saarlouis unter https://www.kreis-saarlouis.de/Home/Bildung-und-Schulen-Kultur-Ehrenamt/Schulen/Schulentwicklung/Ideenwettbewerb-Mein-cooler-Pausensnack.htm?

Quelle:

Schlagworte:

Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Wedding
Anzeige