7.4 C
Saarbrücken

World Food Trip steht wie­der am Marktplatz

Vie­le wer­den sich noch an das lecke­re Essen an dem grü­nen Bau­wa­gen erin­nern. Bis vor zwei Jah­ren stand der Food­truck an der glei­chen Stel­le, aller­dings wur­de das Geschäft damals von Coro­na aus­ge­bremst. “Nun sind wir mit einem neu­en Team hier am Start”, freu­en sich die bei­den Geschäfts­füh­rer Lau­ra Pec­che­ne­da und Denis Klass. “Unser Vor­teil ist, dass wir bei­de schon in allen Berei­chen des World Food Trip gear­bei­tet haben, egal, ob im Büro oder im Food­truck. Wir ken­nen uns also über­all aus und kön­nen so schnell und fle­xi­bel reagieren.”

Seit Anfang Sep­tem­ber ist der Food­truck wie­der geöff­net. Die lecke­ren Gerich­te kön­nen abge­holt oder auch an den klei­nen Tischen direkt ver­zehrt wer­den. Vega­ne Street­food in Form von Wraps, Bur­ger, Bowls, Pom­mes, Sala­ten und Döner­va­ri­an­ten ste­hen auf der Kar­te und die pas­sen­den Geträn­ke wer­den natür­lich auch ange­bo­ten. “Nach­hal­tig­keit wird bei uns groß­ge­schrie­ben”, erzählt die jun­ge Geschäfts­füh­re­rin, “damit so gut wie kei­ne Lebens­mit­tel in der Ton­ne lan­den, arbei­ten wir eng mit dem Foodsha­ring-Team in St. Ing­bert zusam­men, das für die Ver­tei­lung sorgt. So passt am Ende alles per­fekt in unser Konzept.”

Zur Wie­der­eröff­nung gab es von der Stadt­ver­wal­tung und Han­del & Gewer­be St. Ing­bert e. V. (HGSI) ein klei­nes Prä­sent und einen Blu­men­strauß. “Es ist schon fast Tra­di­ti­on, dass wir neue Unter­neh­men per­sön­lich begrü­ßen. So ler­nen Sie Ihre Ansprech­part­ner ken­nen und wis­sen, wo Sie sich bei Rück­fra­gen hin­wen­den kön­nen”, begrüßt Mar­ti­na Qui­rin, Lei­te­rin Stabs­stel­le Wirt­schaft, die bei­den Unter­neh­mer und ihr Team. Auch Nico Gans­ter und Wolf­gang Blatt, HGSI, wünsch­ten viel Erfolg und gute Geschäf­te. “Bestimmt wer­den wir uns über die Mit­tags­zeit noch öfter hier tref­fen”, schmun­zelt Nico Gans­ter, der sich beson­ders auf die lecke­ren Bowls freut. 

World Food Trip ist mitt­ler­wei­le an vier Stand­or­ten vertreten

Wäh­rend des Okto­ber­fes­tes, der Ingo­ber­tus-Mes­se und der anschlie­ßen­den Kir­mes wech­selt der Food­truck für ca. vier Wochen an die Stirn­sei­te des Markt­plat­zes in die Rickert­stra­ße. Danach geht es wie­der an den alt­be­kann­ten Stamm­platz zurück.

World Food Trip ist mitt­ler­wei­le seit acht Jah­ren im Saar­land mit meh­re­ren Food­trucks ver­tre­ten. “Wir ste­hen in Hom­burg in der Zwei­brü­cker Stra­ße, in Saar­brü­cken in der Koß­mann­stra­ße und nun wie­der in St.Ingbert am Markt­platz. Außer­halb vom Saar­land haben wir noch einen Stand­ort in Zwei­brü­cken in der Rosen­gar­ten­stra­ße”, erzählt Denis Klass. Außer­dem weist er dar­auf hin, dass der grü­ne Food­truck auch für Fes­te und Groß­ver­an­stal­tun­gen gebucht wer­den kann.

“Wir füh­len uns hier wohl und sind sehr froh über die per­fek­te Zusam­men­ar­beit mit der Stadt­ver­wal­tung und HGSI. Bes­ser kann man in einer Stadt nicht auf­ge­nom­men wer­den”, bedan­ken sich Lau­ra Pec­che­ne­da und Denis Klass lächelnd. 

Die Öff­nungs­zei­ten sind von Mon­tag bis Frei­tag von 11:30 — 20 Uhr. Vor­be­stel­lun­gen wer­den ger­ne unter 0176 – 3441 8178 entgegengenommen.

Quelle:

Weitere Artikel aus dieser Kategorie