-0.4 C
Saarbrücken

Ehren­amt­li­che und Lebens­mit­tel für Völk­lin­ger Tafel benötigt

Aus Kapa­zi­täts­grün­den muss­te die Völk­lin­gen Tafel in Trä­ger­schaft der Dia­ko­nie Saar kürz­lich einen Auf­nah­me­stopp wei­te­rer Kun­din­nen und Kun­den ver­hän­gen. Die Men­gen an gespen­de­ten Lebens­mit­tel sind rück­läu­fig und auch beim Abho­len und Sor­tie­ren der Lebens­mit­tel sto­ßen die ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter per­so­nell an ihre Grenzen. 

Völk­lin­gens Ober­bür­ger­meis­te­rin Chris­tia­ne Blatt mach­te sich bereits in der ver­gan­ge­nen Woche ein Bild von der ange­spann­ten Situa­ti­on und tausch­te sich mit den Ver­ant­wort­li­chen vor Ort aus. „Das Team der Völk­lin­ger Tafel leis­tet bereits seit mehr als 15 Jah­ren ver­ant­wor­tungs­vol­le Arbeit im sozia­len Bereich und es beun­ru­higt mich sehr, wenn bedürf­ti­ge Fami­li­en abge­wie­sen wer­den müs­sen, weil Lebens­mit­tel­men­gen und per­so­nel­le Res­sour­cen nicht mehr aus­rei­chen“, fass­te sie nach ihrem Besuch zusam­men. „Um die­ser Her­aus­for­de­rung zu begeg­nen, wer­den wei­te­re ehren­amt­li­che Hel­fe­rin­nen und Hel­fer benö­tigt, die bereit sind Lebens­mit­tel abzu­ho­len, sie zu sor­tie­ren oder sie an die Kun­din­nen und Kun­den aus­zu­ge­ben.“ Bei der Beschaf­fung von Lebens­mit­tel­spen­den sicher­te die Ober­bür­ger­meis­te­rin ihre vol­le Unter­stüt­zung zu.

Inter­es­sier­te, die pro Woche zwi­schen vier und fünf Stun­den zur Ver­fü­gung ste­hen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich an die Tafel Völk­lin­gen zu wenden.

Kon­takt:

Tafel Völk­lin­gen
Gatterstraße13
66333 Völk­lin­gen
Tele­fon: 068989147614
Tele­fax: 068989147615

Quelle:

Weitere Artikel aus dieser Kategorie