7.9 C
Saarbrücken

Kir­mes­trei­ben in der Ott­wei­ler Altstadt 

Aus­ge­las­se­ne Kir­mes­ta­ge stan­den vom 02.09- 06.09.2020 in Ott­wei­ler an. Am Frei­tag­abend stand der Fass­an­stich im Bereich Im Alten Wei­her unter reger Betei­li­gung der Öffent­lich­keit an. Orts­vor­ste­her Micha­el Schmidt meis­ter­te mit wenig Schlä­gen den Fass­bier­an­stich. Schmidt heiß­te klei­ne und gro­ße Gäs­te will­kom­men. Tho­mas Son­nier, 1 Vor­sit­zen­der des Saar­ver­ban­des der Schau­stel­ler, wünsch­te dem Kir­mes­trei­ben einen guten Ver­lauf. Lei­der muss­ten kurz­fris­tig Coro­na-Bedingt drei Schau­stel­ler absa­gen. Der Ott­wei­ler Orts­rat hat­te auch in die­sem Jahr auf die Spen­den der Schau­stel­ler für den Senio­ren­nach­mit­tag ver­zich­tet, damit die Schau­stel­ler nach den zwei schwe­ren Coro­na-Jah­ren wie­der auf die Bei­ne kom­men. Son­nier lob­te die Stadt dass die ihre Kir­mes noch in der Alt­stadt aus­rich­tet und nicht wie in ande­ren Städ­ten aus­la­gert. Ott­wei­ler wäre im Saar­land eine Vorzeigenstadt. 

Als gut besucht erwei­sen sich stets die nach­fol­gen­den Kir­mes­ta­ge mit ihren ver­schie­de­nen Akti­vi­tä­ten – die Zie­gel­hüt­ter Scheu­nen­kir­mes und die tra­di­tio­nel­le Ham­mels­kerb im Stadt­teil Neumünster. 

Noch bis Diens­tag, 06.September 2022 fin­det die Ott­wei­ler Kir­mes auf den Schloss­hof und Im Alten Wei­her statt. Am Diens­tag fin­det der Fami­li­en­tag mit ermä­ßig­ten Prei­sen statt. 

Quelle:

Weitere Artikel aus dieser Kategorie