Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Saarbrücken

Symbolfoto - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

187 neue bestätigte Coronafälle – Inzidenz sinkt auf unter 210

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 187 neue Coronafälle (Stand 29. August, 16 Uhr). Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner sinkt nach internen Berechnungen auf 207,0. Die meisten der neuen Coronafälle betreffen mit rund 34 Prozent die Gruppe der 40 bis 60-Jährigen. Mit rund acht Prozent ist der Anteil der unter 20-Jährigen mit großem Abstand am geringsten.

7-Tage-Summe der Neuinfektionen nach Städten und Gemeinden

In den zurückliegenden sieben Tagen haben sich 678 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 306 in Saarbrücken, 79 in Püttlingen, 75 in Völklingen, 45 in Sulzbach, 36 in Riegelsberg, 33 in Kleinblittersdorf, 31 in Friedrichsthal, 30 in Quierschied, 28 in Heusweiler, sowie 15 in Großrosseln.

Corona-Fallzahlen seit Beginn der Pandemie

Insgesamt liegen im Regionalverband 126.612 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 68.748 auf die Landeshauptstadt und 57.864 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Die Anzahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, liegt bei 798.

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 von Montag bis Freitag zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Infos unter www.regionalverband.de/corona.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle gesamt7-Tage-Summe der Neuinfektionen
Friedrichsthal395931
Großrosseln281015
Heusweiler622228
Kleinblittersdorf473233
Püttlingen756079
Quierschied507730
Riegelsberg542636
Saarbrücken68748306
Sulzbach652145
Völklingen1555775
Summe126612678

Quelle:

Schlagworte: