Samstag, 8. Oktober 2022
12.6 C
Saarbrücken
MEHR

    Han­gard fei­er­te drei Tage Dorffest

    Vom 12.- 14. August fand zum 31. Mal das Han­gar­der Dorf­fest auf dem Pir­min-Raber-Platz statt. Zahl­rei­che Han­gar­der Ver­ei­ne boten den Besu­chern jede Men­ge Spe­zia­li­tä­ten an. Los ging es frei­tags um 18 Uhr mit einem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst. Im Anschluss wur­de das Dorf­fest mit dem tra­di­tio­nel­len Fass­bier­an­stich durch die Land­tags­prä­si­den­tin Hei­ke Becker offi­zi­ell eröff­net. Die Eröff­nung wur­de musi­ka­lisch durch den Ver­ein Musik­freun­de Han­gard umrahmt. Ab 20 Uhr heiz­ten dann die Hof­gas­s­ler musi­ka­lisch das Publi­kum ein.

    Der all­jähr­li­che Kin­der­floh­markt am Sams­tag durf­te auch in die­sem Jahr nicht feh­len. Am Abend stand dann die Band Take Five auf der Büh­ne. Am letz­ten Fest­tag luden die Musik­freun­de Han­gard zum Früh­shop­pen­kon­zert ein. Auch der Kin­der­floh­markt wur­de sonn­tags fort­ge­setzt. Der Fest­aus­schuss Dorf­fest zog über die drei Tage eine posi­ti­ve Resonanz.

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion