Donnerstag, 29. September 2022
11.6 C
Saarbrücken
MEHR

    Spiel – und Fit­ness­be­reich des Mehr­ge­nera­tio­nen­plat­zes in Hoof eröffnet

    Saarland Today - das Mediennetzwerk aus dem Saarland

    Saarland Today Redaktionen

    Ein zen­tral gele­ge­ner Spiel­platz in Hoof, der mit einer Nest­schau­kel, zwei Spiel­land­schaf­ten und einer Dop­pel­schau­kel zeit­ge­mä­ße Spiel- und Spaß­mög­lich­kei­ten für Kin­der und Klein­kin­der bie­tet, wur­de jetzt von St.  Wen­dels Bür­ger­meis­ter Peter Klär zum Spie­len geöff­net und somit sei­ner Bestim­mung über­ge­ben. Der Spiel­platz ist Teil eines neu ent­ste­hen­den Mehr­ge­nera­tio­nen­plat­zes in der Hoo­fer Dorf­mit­te. Die­ser soll künf­tig für ver­schie­de­ne Alters- und Bevöl­ke­rungs­grup­pen einen Auf­ent­halts- und Ver­weil­ort mit einer Viel­zahl an Beschäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten bie­ten. „Ich freue mich beson­ders, dass die Kin­der die Ers­ten sind, die den Mehr­ge­nera­tio­nen­platz spie­le­risch nut­zen kön­nen – pas­send zur Feri­en­zeit“, so Klär.  „Mit der Aus­wahl der Spiel­ge­rä­te haben wir ein attrak­ti­ves und moder­nes Ange­bot für Kin­der jeden Alters geschaffen.“ 

    Der neue Platz wurde gleich nach der Eröffnung ausgiebig genutzt - © Kreisstadt St. Wendel/Josef Bonenberger
    Der neue Platz wur­de gleich nach der Eröff­nung aus­gie­big genutzt — © Kreis­stadt St. Wendel/Josef Bonenberger

    Um das Ange­bot eines Mehr­ge­nera­tio­nen­plat­zes abzu­run­den, kommt hin­zu, dass sich auch Jugend­li­che und Erwach­se­ne an Tisch­ten­nis­plat­te und einer Klet­ter­land­schaft sport­lich betä­ti­gen kön­nen. Für Senio­ren wur­den zudem pas­sen­de Bewe­gungs- und Fit­ness­ge­rä­te instal­liert. All dies trägt zu dem Ziel bei, mit dem Mehr­ge­nera­tio­nen­platz einen zen­tra­len und mul­ti­funk­tio­nal nutz­ba­ren Raum zu schaf­fen. Die­ser wur­de auch gleich nach der Eröff­nung von den Hoo­fern aus­gie­big genutzt. „Es ist schön zu sehen, dass unser Ange­bot von der Dorf­be­völ­ke­rung sofort so gut ange­nom­men wur­de, das war unser Ziel“ zeig­te sich der St.  Wen­de­ler Bür­ger­meis­ter nach der Eröff­nung zufrie­den. „Ich dan­ke dem ehe­ma­li­gen Innen­mi­nis­ter Klaus Bouil­lon und sei­nem Nach­fol­ger Rein­hold Jost für ihre Unter­stüt­zung bei die­sem wun­der­ba­ren Projekt.“

    Der neue Platz wurde gleich nach der Eröffnung ausgiebig genutzt - © Kreisstadt St. Wendel/Josef Bonenberger
    Der neue Platz wur­de gleich nach der Eröff­nung aus­gie­big genutzt — © Kreis­stadt St. Wendel/Josef Bonenberger

    Die letz­ten Arbeits­schrit­te an dem Mehr­ge­nera­tio­nen­platz wer­den im Herbst die­ses Jah­res abge­schlos­sen sein und dann der Hoo­fer Bevöl­ke­rung, aber auch allen ande­ren Bür­gern neben sport­li­cher Betä­ti­gung viel Raum für sozia­le Inter­ak­tio­nen und Kom­mu­ni­ka­ti­on bieten. 

    Der neue Platz wurde gleich nach der Eröffnung ausgiebig genutzt - © Kreisstadt St. Wendel/Josef Bonenberger
    Der neue Platz wur­de gleich nach der Eröff­nung aus­gie­big genutzt — © Kreis­stadt St. Wendel/Josef Bonenberger

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion