5.9 C
Saarbrücken

Mit Ener­gie­ein­spa­run­gen ein Zei­chen setzen

Im Zusam­men­hang mit der aktu­el­len Dis­kus­si­on um die bevor­ste­hen­de Ener­gie­kri­se schließt sich die Stadt Fried­richs­thal den Maß­nah­men ande­rer Kom­mu­nen in Deutsch­land an und redu­ziert den Strom­ver­brauch u. a. durch Ver­min­de­rung der Beleuch­tung an eini­gen öffent­li­chen Gebäu­den, Anla­gen und Ein­rich­tun­gen.
Damit soll ein ers­tes, beschei­de­nes Zei­chen gesetzt wer­den, dass auch auf kom­mu­na­ler Ebe­ne ein Bei­trag zur Ener­gie­ein­spa­rung geleis­tet werden.

Je nach wei­te­rer Ent­wick­lung der Lage wer­den wei­te­re Maß­nah­men folgen.

Quelle:

Weitere Artikel aus dieser Kategorie