Sonntag, 7. August 2022
Logo SAARLAND TODAY - Das Mediennetzwerk aus dem Saarland

Inklusiver Stadtrundgang zeigt Barrieren für Menschen mit körperlichen Einschränkungen auf

Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis - © Grüne/Bündnis 90
Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis – © Grüne/Bündnis 90

Ein Rollstuhl soll Menschen mit einer Gehbehinderung wieder mehr Mobilität und damit Lebensqualität geben. Funktioniert das auch in Saarlouis bei einer Fahrt durch die Stadt? 

Der Ortsverband der Grünen Saarlouis wollte das genauer wissen und lud den Landesverband für Selbsthilfe Körperbehinderter (LSK) zum inklusiven Stadtrundgang ein. 

Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis - © Grüne/Bündnis 90
Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis – © Grüne/Bündnis 90

Nicole Schmitt und Uwe Wagner vom LSK, beide seit langer Zeit nach einem Unfall an den Rollstuhl gebunden, führten die Teilnehmer*innen nach einem 15-minütigen Impulsvortrag auf einer ca. dreistündigen Tour durch die Saarlouiser Innenstadt. 

Dabei mussten diese selbst in einem Rollstuhl mit den vielen Hindernissen zurechtkommen, die man als Mensch der nicht auf diese wichtigen Hilfsmittel angewiesen ist, gar nicht bemerkt: 

Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis - © Grüne/Bündnis 90
Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis – © Grüne/Bündnis 90

Bordsteine, Kopfsteinpflaster, Schlaglöcher, parkende Autos waren die Barrieren, die es ohne fremde Hilfe zu überwinden galt. Die Teilnehmer*innen konnten somit erfahren, wie schwer die Fortbewegung an vielen Stellen der Innenstadt für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder auch dem Kinderwagen ist.

Johannes Falk, Vorstandsmitglied des Ortsverbandes der Grünen und Initiator der Aktion brachte es mit wenigen Worten auf den Punkt: „Es gibt wirklich knifflige Stellen, die einem selbst im Alltag mit zwei gesunden Beinen nicht auffallen. Wirklich barrierefrei ist unsere Innenstadt nicht.“ Auch Markus Farawell als Stellvertreter der Beauftragten für Menschen mit Behinderung der Stadt Saarlouis nahm an der Veranstaltung teil. Er möchte die aufgetauchten Schwachstellen mit den Fraktionen im Stadtrat besprechen und Verbesserungsvorschläge vorbringen.

Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis - © Grüne/Bündnis 90
Inklusiver Stadtrundgang des Ortsverband der Grünen Saarlouis – © Grüne/Bündnis 90

“Wir danken unserem Vorstandsmitglied Johannes Falk für seine Initiative, vor allem aber Frau Schmitt und Herrn Wagner vom LSK, die uns diese wichtigen Einblicke in den Alltag unserer Mitbürger*innen, die in der Mobilität eingeschränkt sind, vermittelt haben. Diese Erfahrung ist für uns als Ortsverband sehr wichtig um uns noch stärker für ein barrierefreies Saarlouis zu engagieren”, so das Ortsverbandssprecherduo Kiymet Göktas und Hubert Ulrich. 

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst Du DIch mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Aktuelle News

Wetter an Deinem Standort: Ashburn
33°C Feels like 40°C
63% 40% 5m/s 170deg