Montag, 15. August 2022
Logo SAARLAND TODAY - Das Mediennetzwerk aus dem Saarland
City lebt - © Kirsch/Stadt Lebach
City lebt – © Kirsch/Stadt Lebach

In der kommenden Woche wird gleich mehrfach gefeiert

Kaum sind die Bauzäune und Absperrungen verschwunden, geht es in der Lebacher City auch schon richtig rund.
Bürgermeister Klauspeter Brill lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein: „Vielleicht haben Sie es schon in den sozialen Medien oder auch „live“ gesehen – der erste Teilbereich unserer neuen Fußgängerzone ist weitgehend fertig! Und das wollen wir feiern. Unter dem Motto „Gemeinsam die City entdecken“ ist die Bevölkerung herzlich zu einem Rundgang eingeladen.“

City lebt - © Kirsch/Stadt Lebach
City lebt – © Kirsch/Stadt Lebach

„Gemeinsam die City entdecken“

Mit einer offiziellen Eröffnung feiert die Stadt am Dienstag, 19. Juli, die Fertigstellung des ersten Teilbereichs der neu gestalteten Fußgängerzone. Gemeinsam mit dem Schirmherrn der Veranstaltung, Innenminister Reinhold Jost, haben die Gäste die Möglichkeit, die „neue City“ zu entdecken. Die vor Ort ansässigen Gewerbetreibenden, Dienstleister und Gastronomiebetriebe halten Fingerfood und kleine Häppchen bereit, die Stadt lädt zu einem Freigetränk ein. Außerdem wartet auf die Kinder eine besondere Überraschung.
„Falls Sie es an diesem Tag nicht schaffen“, so der Rathauschef weiter, „bietet sich schon drei Tage später die Gelegenheit, das tolle Flair beim Abend der Sinne Lebach zu entdecken. Und wer die neu gestaltete Fußgängerzone rockig einweihen möchte, ist beim Familienfest „Heart Rock City“ bestens aufgehoben. Kommen Sie vorbei, die Stadt, die Unternehmen und die örtlichen Vereine freuen sich auf ihren Besuch!“

City lebt - © Kirsch/Stadt Lebach
City lebt – © Kirsch/Stadt Lebach

Abend der Sinne

Der Abend der Sinne des Lebacher Verkehrsvereins findet am Freitag, 22. Juli in Kombination mit dem zweiten Termin des Kultursommers der Stadt Lebach „unna da Brigg“ statt. Von 18 Uhr bis Mitternacht wird es in der Innenstadt allerhand zu erleben und zu genießen geben. Die Gewerbetreibenden in der Marktstraße und der Fußgängerzone warten in und vor ihren Läden mit ganz individuellen Angeboten und kulinarischen Genüssen auf. Zudem werden die mobile Event-Bar „Tilda“ von Melanie Alt-Schmitt und der „Saarbrigger Hotdog-Stand“ vor Ort sein. Auch der Ost- und Gartenbauverein wird wieder Leckereien aus den Pfannen zaubern. Wer gerne einen Single Malt aus Schottland oder einen irischen Whiskey genießen möchte, kann sich am Stand der Whiskytruhe Schmelz Ausgesuchtes für die Kehle gönnen.

City lebt - © Kirsch/Stadt Lebach
City lebt – © Kirsch/Stadt Lebach

Kultursommer mit der Ghosttown Company

Für die musikalische Unterhaltung sorgt im Rahmen des Kultursommers ab 20.30 Uhr die Ghosttown Company. Die Band schafft spielend den Spagat zwischen traditionellem Liedgut und aktuellem Folkpunk. Auf der Bühne „unna da Brigg“ wird temporeich gerockt, aber auch sphärische Balladen und irische Klassiker werden nicht fehlen. Die noch „junge“ Band besteht zwar erst seit 2015, wurde aber für ihre Vielseitigkeit 2017 beim 35. Deutschen Rock Pop Preis fünffach ausgezeichnet. Ihr Video zum Song „Shooting Star“ wurde mit dem 3. Preis in der Kategorie „Bestes Musikvideo“ beim Deutschen Rock & Pop Preis 2019 prämiert.
Wie es für den Kultursommer üblich ist, wechseln sich Lebacher Vereine mit der Bewirtung ab. Am nächsten Freitag sorgt der FV Lebach für das leibliche Wohl.

„Heart Rock City Lebach“

Für Samstag steht dann schon ein anderer Lebacher Verein bei einem ganz anderen Event in den Startlöchern. Der gemeinnützige Verein „Heart and Heavy“ zur Unterstützung chronisch kranker Kinder veranstaltet ein Familienfest für Groß und Klein und lädt unter dem Motto „Heart Rock City Lebach“ in die neu gestaltete Fußgängerzone ein. Das Familienfest beginnt um 13 Uhr. Ab 14 Uhr wird das saarländische Urgestein der Kindermusik Eddi Zauberfinger die City beschallen. Nach der Show von Eddi Zauberfinger können die kleinen Besucher sich beim Kinderschminken in Fabelwesen verwandeln, Fußballdart spielen, Vorlesungen bei „Buch und Papier“ lauschen oder bei der Show der „Tanzwelt“ aktiv mitwirken. Kulinarisch haben die Gäste die Auswahl zwischen frisch zubereiteten Fischgerichten, herzhaften Leckereien vom Grill, frischgebackenem Kuchen, Kaffee und leckerem Eis. Natürlich gibt es auch sämtliche Kaltgetränke inklusive frisch gezapftes Pils und „Metal Ale“ zu genießen. Ein besonderes Schmankerl ist der Gin-Stand der Brennerei Penth, an dem neben einem kalten Gin-Tonic auch der kühle Weißwein „Weinall“ der Freunde Lars Leistenschneider und Alexander Britz angeboten wird. Abends ab 18 Uhr werden dann die Bands Triator und Purple Haze die City rocken.

Der Erlös des gesamten Tages geht vollumfänglich über „Heart and Heavy“ an chronisch kranke Kinder. Unter andere werden in diesem Jahr die Ruth-Schaumann Schule in Lebach, der Verein Saar 21 (Down Syndrom) und die Selbsthilfegruppe „Die Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland“ unterstützt.

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst Du DIch mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Aktuelle News

Wetter an Deinem Standort: Ashburn
19°C Feels like 19°C
90% 100% 2m/s 90deg