Dienstag, 4. Oktober 2022
12.8 C
Saarbrücken
MEHR

    Mehr als 17.000 Euro durch Spendenaktionen

    Saarland Today - das Mediennetzwerk aus dem Saarland

    Saarland Today Redaktionen

    Die Schü­ler der St. Ing­bert-Rohr­bach Pes­ta­loz­zi­schu­le und Depen­dance Has­sel haben sozu­sa­gen den Vogel abge­schos­sen! Alles begann damit, dass die Schü­ler vom Krieg in der genau­so betrof­fen waren wie vie­le Erwach­se­ne. An der Schu­le sind auch Kin­der im Unter­richt, die mit ihrer Fami­lie aus der Ukrai­ne geflüch­tet sind. Die Schü­ler wis­sen und spü­ren sehr genau, dass es die­sen Kin­dern wirk­lich nicht gut geht. 

    „Wir wol­len Frie­den“ – steht auf einem gro­ßen Schild, das die Schü­ler selbst gestal­tet haben. Dass die­ser nicht rei­chen wür­de, war ihnen jedoch klar. So über­leg­te die Schu­le, eine Spen­den­ak­ti­on zu star­ten. Zunächst orga­ni­sier­te die Depen­dance in Has­sel einen Kuchen­ver­kauf. Etwa eine Woche lang wur­den in der Pau­se auf dem Schul­hof Kuchen, Gebäck, Bre­zeln und Obst­spie­ße ver­kauft, die von den Eltern bei­gesteu­ert wur­den. Auf die­se Wei­se kamen die ers­ten 1.500 Euro zusammen.

    Kurz danach fand an der Pes­ta­loz­zi­schu­le in Rohr­bach der Spen­den­lauf statt. Etwa 160 Kin­der von der 1. bis zur 4. Klas­se hat­ten sich Spon­so­ren gesucht und mit ihnen Run­den­prei­se ver­ein­bart. Der Ansporn war enorm: „Ich bin 18 Run­den gelau­fen“, erzählt ein Mäd­chen aus der 1. Klas­se. „Wir haben das geschafft, weil wir immer so viel Sport machen“, freut sich ein Viert­kläss­ler. Und ein Jun­ge aus der 3. Klas­se strahlt: „Auf jeden Fall sind mei­ne Eltern jetzt plei­te!“ Die Kin­der haben gut 13.000 Euro erlau­fen – eine Rekord­zahl! Doch damit war es der Aktio­nen der Grund­schü­ler noch nicht genug: Die FGTS (Frei­wil­li­ge Ganz­tags­schu­le) orga­ni­sier­te an zwei Nach­mit­ta­gen — in Rohr­bach und in Has­sel — einen Basar, auf dem Eltern, Groß­el­tern, Geschwis­ter, Gäs­te, Leh­rer und Schü­ler selbst Gebas­tel­tes und einen selbst gestal­te­ten Mehr­weg-Trink­be­cher mit dem -Logo erwer­ben und sich bei Kaf­fee, Kuchen, Waf­feln und alko­hol­frei­en Cock­tails erfri­schen konn­ten. Aus allen vier Aktio­nen sind ins­ge­samt über 17.000 Euro zusam­men­ge­kom­men. Die Sum­me wird in zwei Tei­le auf­ge­teilt. Die Hälf­te spen­den die bei­den För­der­ver­ei­ne an den Ver­ein „Her­zens­sa­che“, die ande­re Hälf­te geht an das „Netz­werk für Flücht­lin­ge in St. Ing­bert e.V.“.

    Kon­rek­to­rin Petra Röser ist begeis­tert von die­ser Gemein­schafts­ak­ti­on „Ihr habt Geld gesam­melt, das für ein Auto oder einen mega­tol­len Urlaub rei­chen wür­de. Aber Ihr spen­det das Geld – das ist groß­ar­tig!“, lobt sie die Kin­der und bedankt sich bei den För­der­ver­ei­nen der bei­den Schu­len für das gro­ße Enga­ge­ment und bei den Eltern für ihre Spen­den­be­reit­schaft. Clau­dia Schnei­der (För­der­ver­ein Has­sel) und Ste­fan Zäh­rin­ger (För­der­ver­ein Rohr­bach) sind über­wäl­tigt und rich­ten den Kin­dern die Grü­ße der zur Scheck­über­ga­be ver­hin­der­ten Vor­sit­zen­den der Rohr­ba­cher und Has­se­ler För­der­ver­ei­ne, aus: „Als För­der­ver­ei­ne haben wir die Spen­den­ak­tio­nen gern unter­stützt. Wir möch­ten aber auch dem Lehr­per­so­nal ein gro­ßes Lob aus­spre­chen, das die­ses schwie­ri­ge The­ma alters­ge­recht behandelt.“

    SR-Mit­ar­bei­ter Tho­mas Rosch nimmt den Scheck für die „Her­zens­sa­che“ mit gro­ßer Freu­de ent­ge­gen. „Die­se Hilfs­ak­ti­on des SR und SWR unter­stützt Kin­der und Jugend­li­che in der Regi­on, denen es nicht gut geht. Ihr habt einen rie­si­gen Bei­trag dazu geleis­tet!“ Orts­vor­ste­her Roland Weber nimmt zum Foto ein Kind auf die Schul­tern: „Respekt und Hut ab! Man sieht, dass ihr ein gro­ßes Herz habt und wisst, wie wich­tig es ist, gemein­sam ande­ren zu hel­fen. Die Rohr­ba­cher und die Has­se­ler sind stolz auf Euch!“

    Schul­lei­te­rin der Pes­ta­loz­zi-Schu­le Nadi­ne Backes, die zur Scheck­über­ga­be zu ihrem Bedau­ern nicht anwe­send sein konn­te, sen­det ihr Lob an die Kin­der: „Ich bin stolz auf die Hilfs­be­reit­schaft und die Spen­den­ak­tio­nen der St. Ing­ber­ter Schu­len – und natür­lich ganz beson­ders auf „mei­ne“ Schule.“

    Foto: Giu­si Faragone

    BU: v.l.n.r.: Orts­vor­ste­her Roland Weber, Clau­dia Schnei­der, För­der­ver­ein Has­sel, Vero­ni­ka Bas­ti­an, Tho­mas Rosch, SR-Her­zens­sa­che, Ste­fan Zäh­rin­ger, För­der­ver­ein Rohr­bach, und Kon­rek­to­rin Petra Röser freu­en sich über die unglaub­li­che Spendensumme.

    Rela­ted Posts

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion