Mittwoch, 5. Oktober 2022
16.9 C
Saarbrücken
MEHR

    Kult­fil­me im Leba­cher Kino „Leon, der Pro­fi“ am Diens­tag, 5. Juli

    Saarland Today - das Mediennetzwerk aus dem Saarland

    Saarland Today Redaktionen

    „Kul­tur­ki­no – Best of Cine­ma“, so lau­tet der Titel einer Ver­an­stal­tungs­rei­he, die das City-Film­stu­dio und die Stadt Lebach gemein­sam ins Leben geru­fen haben. Gezeigt wer­den Kino­klas­si­ker vom Feins­ten. Jeden ers­ten Diens­tag im Monat wer­den Film-Legen­den gezeigt – und die Besu­cher neben dem Kult­film auch eine Überraschung.

    Nach dem legen­dä­ren Jugend­film „La Boum – die Fete“ aus dem Jahr 1980 geht es am 5. Juli mit „Leon, der Pro­fi“ (1994) wei­ter. Es fol­gen „Tiger and Dra­gon“ (2000) und „High­lan­der“ (1986).

    Zum Film: Leon ist ein Pro­fi-Kil­ler, der die ihm über­tra­ge­nen Auf­trä­ge stets gewis­sen­haft erle­digt. Gegen Geld tötet er jeder­mann, Aus­nah­men bil­den ledig­lich Frau­en und Kin­der. Eines Tages wird er von einem klei­nen Mäd­chen ange­heu­ert, sie in die Kunst des Mor­dens ein­zu­füh­ren, damit sie den Tod ihres klei­nen Bru­ders rächen kann. Mat­hil­da, so heißt das Kind, wird zu Leons Unter­gang, denn für den eis­kal­ten Todes­en­gel bedeu­tet jeder Anflug von Mensch­lich­keit eine töd­li­che Bedrohung.

    Der Ein­tritt zum „Kul­tur­ki­no — Best of Cine­ma“ kos­tet jeweils 7 Euro und beinhal­tet immer noch eine Über­ra­schung für die Kino­be­su­cher. Tickets kön­nen unter https://lebach.my-movie-world.de gebucht werden.

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion