Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Prikelnde Erotik vom Profi
Anzeige

Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Symbolfoto - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Ein 57 Jahre alter Mann befuhr mit seinem PKW am 29.05.2022, gegen 21.00 h, die L 276 in Richtung Ludweiler. Kurz vor der Einmündung zur Karlsbrunner Straße kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne und einem Brückengeländer. Im Anschluss blieb der PKW auf einer abschüssigen Böschung auf der Seite liegen. Der PKW-Fahrer flüchtete verletzt zu Fuß von der Unfallstelle. Der PKW wird durch den Unfall erheblich beschädigt. Der Motorblock wird teilweise abgerissen. Nach einem Zeugenhinweis kann der Fahrer nach Fahndungsmaßnahmen vorläufig festgenommen werden. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ursache für den Unfall waren offensichtlich eine nicht angepasste Geschwindigkeit beim Befahren der L 276 in Verbindung mit der starken Alkoholisierung. Der PKW musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die FFW Völklingen war mit 57 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin waren die Stadtwerke Völklingen und der Fuhrpark der Stadt Völklingen vor Ort.

Quelle:

Schlagworte:

Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Prikelnde Erotik vom Profi
Anzeige