Mittwoch, 6. Juli 2022
Logo SAARLAND TODAY NEWS - Tagesaktuelle News aus dem Saarland
Foto: © Pixabay

Die Kirmes – Treffpunkt für Jung und Alt im Ort

Während Falscheid Anfang Mai schon kräftig gefeiert hat, beginnen nun reihum die Kirmes-Veranstaltungen in den anderen Lebacher Stadtteilen.
Den Auftakt macht Dörsdorf vom 28. bis 31. Mai. Auf dem höchstgelegenen Kirmesplatz im Landkreis Saarlouis wird – gemeinsam mit Gästen aus den Nachbarorten – kräftig gefeiert. Mit Bierständen, Schaustellern und einem Autoscooter, mit einem gemeinsamen Kirchgang und dem traditionellen Kirmesgerichtshof. Dabei muss sich der „Kirwehannes“ bei der Gerichtsverhandlung am Dienstag ab 19 Uhr für seine Taten in den letzten drei Jahren vor dem „Däschder Kirmesgericht“ verantworten.
Weiter geht es am 12. Juni mit der Antoniuskirmes in Niedersaubach. Nach der Patronatsmesse und einem Festumzug mit dem Fanfarenzug, sind am Nachmittag vor allem die Kinder auf den Peter-Adam-Platz eingeladen. Dort erwartet die kleinen Besucher eine Hüpfburg, ein buntes Programm mit der Liederhexe Marion Ritz Valentin und Unterhaltung durch die städtischen Kitas. Außerdem gibt es Popkorn und Zuckerwatte.
Vom 11. bis 14. Juni wird auch in Lebach Kirmes gefeiert. Auf dem Bitcher Platz erwartet die Besucherinnen und Besucher unter anderem eine Vielzahl an Fahrgeschäften. So wird es einen Autoscooter und eine Twister-Bahn geben, die „Miami“ entführt die Gäste in schwindelerregende Höhen und für Kinder werden eine Fliegerbahn und ein Karussell zur Verfügung stehen.
Thalexweiler feiert seine Kirmes vom 18. bis 20. Juni. Die Fahrgeschäfte öffnen am Samstag um 17 Uhr mit Freifahrten – gesponsert von Thalexweiler Betrieben. Im Festzelt wird es später eine Kirmesdisco geben. Die Bevölkerung ist an drei Tagen zum bunten Kirmestreiben eingeladen, bevor am Montag die Gerichtsverhandlung mit Urteilsvollstreckung über den Unwesentreibenden „Kirwehannes“ erfolgt.
Mit einem Autoscooter und einer Hüpfburg für die Jüngsten, Bier und Getränken zum Preis von 1 Euro und Leckereien vom Schwenker lädt Steinbach vom 17. bis 20. Juni zu seiner Kirmes auf den Festplatz am Sportplatz ein. Zum gemeinsamen Fassanstich der beiden Ortsvorsteher von Steinbach und dem Kollegen aus Dörsdorf wird es am Samstag ein Fass Freibier geben.
In Gresaubach findet vom 24. bis 27. Juni neben dem Kirmestreiben auf dem Marktplatz ein umfangreiches Programm statt. Freitags wird wieder das traditionelle Gresaubacher Entenrennen durchgeführt, am Samstag gibt es Live-Musik mit der Band „Elly“, am Sonntag stehen eine Traktorparade samt Planwagenfahrten an. Montags wird bei der Kirmeswanderung die neue Infotafel „Am Gehemm“ vorgestellt und es heißt wieder „Gresaubach singt“. Über zwei Stunden kostenlose Karussellfahrten freuen sich die Kinder am Montag, während die Erwachsenen 50 Liter Freibier genießen können.
Am zweiten Wochenende im Juli feiert Landsweiler seine Kirmes. Da der Festplatz zum Stangenwald momentan durch die Auslagerung der Grundschule belegt ist, gilt es in diesem Jahr am 8. und 9. Juli zu improvisieren.
Die zeitlich letzte Kirmes findet alljährlich in Aschbach statt. In diesem Jahr vom 10. bis 12. September. Neben Klängen des Musikvereins Orpheus und zünftigem Frühschoppen wird es einen Autoscooter, ein Kinderkarussell und Kirmessüßigkeiten geben – und natürlich den Getränkestand der CobA.

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst Du DIch mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Folge uns

Werbung

Wetter an Deinem Standort: Ashburn
22°C Feels like 23°C
90% 75% 3m/s 280deg

Werbung

Wir sind 24/7 für euch erreichbar

Schnell Kontakt

‘Saarland Today’ wurde 2016 als Kultur und Sport gegründet. 2019 fand dann die Umbenennung in Saarland Today statt. Wir informieren euch täglich über das aktuelle Geschehen aus der Landes- und Lokalpolitik, aus Gesellschaft, Kultur, Kunst und Sport im Saarland. Ebenso berichten wir über aktuelle Events aus dem Saarland.

SAARLAND TODAY Ⓒ 2016 – 2022
Alle Rechte Vorbehalten