Mittwoch, 5. Oktober 2022
16.9 C
Saarbrücken
MEHR

    Mann fährt ohne Füh­rer­schein betrun­ken in eine Leitplanke

    Saarland Today - das Mediennetzwerk aus dem Saarland

    Saarland Today Redaktionen

    Am Kar­frei­tag, gegen 15:50 h, kam ein 55-jäh­ri­ger Mann mit einem Trans­por­ter, auf der L 339, zwi­schen und Reis­bach, von der Fahr­bahn ab und kol­li­dier­te mit der Schutz­plan­ke. Das rech­te Vor­der­rad des Trans­por­ters wur­de hier­bei zer­stört und so ende­te die Fahrt ca. 70 Meter wei­ter erneut an einer Schutzplanke.

    Wie sich her­aus­stell­te, war der Mann nicht mehr im Besitz einer gül­ti­gen Fahr­erlaub­nis und mit mehr als zwei Pro­mil­le stark alko­ho­li­siert. Dem Mann wur­de eine Blut­pro­be ent­nom­men und ein Ver­fah­ren wegen des Ver­dachts der des in Ver­bin­dung mit dem Ver­dacht des Fah­rens ohne Fahr­erlaub­nis ein­ge­lei­tet. Die Scha­dens­hö­he stand bei der Auf­nah­me noch nicht fest.

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion